Heilpflanzen - P

Pestwurz | Pfefferminze |

   
  

Petasites hybridus

Inhaltsstoffe: Pestwurz besitzt hauptsächlich Schleimstoffe.

Allgemeine Verwendungsarten: Pestwurz gilt als Mittel gegen Migräne und auch Verspannungen. Es ist allgemein beruhigend und krampflösend.

 
 
   

Spezielle Anwendungen:

Abwaschung: Die Füße sind richtig kalt. Das Fieber gut konzentriert. Ein Wadenwickel ist dann nicht möglich.
In solch einer Situation bewährt sich die Abwaschung von Füßen und Waden mit Pfefferminztee mit einer Temperatur von 27 Grad. Den wirklichen Tee nehmen. Ätherisches Öl wäre nicht gut, weil das darin enthaltene Menthol zu stark abkühlen würde.

 
 



happy website
Friedrichring 16-18, 79098 Freiburg
Telefon:
Fax: 0761-15 64 805-55
E-Mail: aet
http://lexikon.portasanitas.de/Heilpflanzen---P-125.html